Stmk. Veranstaltungssicherheitsverordnung 2014

Ein Quantensprung für manche, ein Wahnsinn für viele andere...

 

Die neue Veranstaltungssicherheitsverordnung (LGBl. Nr. 61/2014) polarisiert, wie kaum ein anderes Landesgesetz derzeit. Auf Grundlage des Stmk. Veranstaltungsgesetzes 2012 wurde diese Verordnung erlassen, um bauliche, brandschutz- und sicherheitstechnische sowie organisatorische Mindeststandards in Veranstaltungsstätten einzuführen. Die Schwierigkeit, die sich auch hier zeigt, ist der Umgang mit bestehenden Veranstaltungsstätten sowie insbesondere Veranstaltungsstätten mit Denkmalschutz.

 

Ob es sich nun um einen guten Wurf handelt, wird die Praxis zeigen. Wir sind mittendrin, statt nur dabei und stehen gerne zur Verfügung, wenn es um Planungen und Beurteilungen geht.

 

>>> zur Stmk. Veranstaltungssicherheitsverordnung 2014