Bildausschnitt moderne Villa mit weiss-grüner Fassade und Design-Rahmen über der Terrasse
Bildausschnitt moderne Villa mit weiss-grüner Fassade und Design-Rahmen über der Terrasse
Planender Baumeister und zertifizierte Sachverständige, Baumanagement und Brandschutzconsulting, Gutachten, Brandschutzkonzepte, Bauaufsicht, Bauarbeitenkoordination B S C B a u i n g e n i e u r e G m b H | FN 396091m wir p l a n e n mit Herz und Verstand wir l ö s c h e n mit Papier und Tinte wir p r ü f e n nach hohen Ansprüchen wir b i l d e n Sie aus - und uns nichts ein
Planender Baumeister und zertifizierte Sachverständige,Baumanagement und Brandschutzconsulting, Gutachten,Brandschutzkonzepte, Bauaufsicht, Bauarbeitenkoordination B S C    B a u i n g e n i e u r e   G m b H    |    FN 396091m wir    p  l  a  n  e  n      mit Herz und Verstandwir    l  ö  s  c  h  e n    mit Papier und Tintewir    p  r  ü  f e n        nach hohen Ansprüchenwir    b  i  l  d  e  n       Sie aus - und uns nichts ein

PROJEKTE DES MONATS IM JAHR 2018

Dezember 2018 - Zubau EFH Ulz

Planung / Einreichplanung

 

Geplant ist der Abbruch des Windfangs beim bestehenden Einfamilienhaus und die Errichtung eines Zubaus mit

  • Vorraum (Garderobe)
  • Bad und
  • WC

als Anzeigepflichtiges Vorhaben nach Stmk. Baugesetz 1995 idgF. sowie die Herstellung eines Schutzdachs als Baubewilligungsfreies Vorhaben, wofür BM Dipl.-Ing. Hörri kurzfristig die Planung durchgeführt hat.

Besonderes Augenmerk lag auf der optimierten Aufteilung, ohne dem Bestandsgebäude den kompakten Charakter zu nehmen sowie der wirtschaftlich einfachen aber dennoch bautechnischen einwandfreien Wahl der Bauprodukte.

November 2018 - Neubau Kellerstöckl Bgld.

Projektentwicklung und Begleitung

 

Neubau Bauernsacherl Loipersdorf

 

Als Vorbild dienten klassische burgenländische Bauerhöfe und Kellerstöckl. Aus überwiegend historischen Baustoffen (gesamte Tragstruktur, Ziegel, Türen, Fenster) wurde dieser Neubau auf rund 70m² Grundfläche auf einem Hügel in der Nähe der Therme Loipersdorf errichtet. Es ist die Unterbringung von historischen Kraftfahrzeugen, mit Wekstätte sowie Freizeitgestaltung vorgesehen.

Oktober 2018 - Vortrag "Brandschutz - eine Herausforderung bei Erneuerbaren Energien"

In den Medien anlässlich spektakulärer Brandfälle oft präsent, aber im Sinne der Brandschutzvorsorge selten aufgearbeitet, liefern Alternativenergie-anlagen ein beachtliches Gefahren-Potenzial. Ing. Mark hat für den Landesverband der Steirischen und Kärntner Gerichtssachverständigen einen Vortrag anlässlich des 26. Brandschutzseminars am 19.10.2018 erabreitet, in dem diese Gefahren analysiert und gebündelt präsentiert wurden. Interessante Bezugsquellen (Richtlinien, Berichte, Broschüren, Bücher) wurden im Folienhandout verlinkt, womit den Interessierten weiterführende Details zugänglich sind. Die Erarbeitung und Aufbereitung über mehrere Tage verdient es, als Projekt des Monats unseres Unternehmens präsentiert zu werden.

Im Zuge der Tagung der Steirischen Betriebsfeuerwehren am 23.10.2018 wurde den Betriebsfeuerwehren eine etwas gekürzte Form geboten.

 

Zum Donwload für die Betriebsfeuerwehren:

 

>>> LINK <<<

Fotocredit: ABI Ernst Ulz, BFVG

September 2018 - Stahl Judenburg GmbH

Im Zuge einer schrittweisen wärmetechnischen Sanierung des Walzwerk Ost und der Möglichkeit, zeitglich bestimmte Verbesserungen an der Gebäudehülle vorzunehmen, nutzt die Stahl Judenburg GmbH diese Gelegenheit zur Anpassung des Brandschutzes mit dem Schwerpunkt des Personenschutzes. Der Auftrag an die BSC Bauingenieure GmbH umfasste damit

  • ein umfassendes Brandschutzkonzept nach den inhaltlichen Vorgaben des Leitfaden 2 des OIB und dem Schwerpunkt des Personenschutzes sowie der Sicherung der Einsatzkräfte (Betriebsfeuerwehr)
  • die Festlegung von Rauchableitungsmaßnahmen für den Hallenverband des Walzwerks und
  • die Nennung von erforderlichen Verbesserungen bei den Besucherwegen.

Einmal mehr war der Erfahrungsschatz unserer Sachverständigen die Basis bei diesem Bestandskomplex überdimensionale Anforderungen zu vermeiden und praktikable Lösungen im Normenvergleich aktueller Regelungen vorzuschlagen.

August 2018 - VA Erzberg GmbH | BauKG

Während der Umsetzung der elektrotechnischen Modernisierung des Gebäudes NBSA am Steirischen Erzberg übernimmt die BSC Bauingenieure GmbH die Agenden der Baustellenkoordination nach dem Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG). Damit verbunden erfolgte die Erabeitung der dazu vorgesehenen Unterlagen (SiGePlan, Unterweisung, etc.) sowie die Meldung an das zuständige Arbeitsinspektorat. Mindestens wöchentliche Kontrollen finden statt und werden die zugehörigen Protokolle prompt übermittelt.

Juli 2018 - kleine Sommerpause

Juni 2018 - Business Center Seiersberg

Die BCS Vermietungs GmbH errichtet den 3. Bauabschnitt für das Business Center Seiersberg und erweitert damit den bereits bestehenden Baukörper um ein Geschäftsgebäude mit Büros und Verkaufsstätte sowie Tiefgarage.

 

Die BSC Bauingenieure GmbH hat in der Planung die Leistungen für den Energieausweis, das Brand-schutzkonzept und die Berechnung der erforderlichen Rauchabzugsmaßnahmen für den Verkaufsraum vorgenommen.

Mai 2018 - zu kurz, ein Projekt vorzustellen

April 2018 - Gasthaus Knusperhäuschen

Am Nachmittag des 14.04.2018 ist in der Außenwand des Gasthauses "Knusperhäuschen" in der Straßganger Straße (Graz) aufgrund einer Dauertemperturbelastung auf Holzwerkstoffteile zu einem Glimmbrand gekommen. Anlässlich des Einsatzes der Berufsfeuerwehr Graz wurde unter Anwendung der Sicherungsbestimmungen des Stmk. Feuerpolizeigesetzes der Gewerbetreibenden durch den Einsatzleiter ein Betriebsverbot ausgesprochen. Die BSC Bauingenieure GmbH wurde nun dazu eingesetzt, eine Bewertung vorzunehmen, ob es aufgrund der Sachlage noch gerechtfertigt ist, eine feuerpolizeiliche Sperre weiter aufrecht zu erhalten.

Das dazu verfasste Gutachten war Grundlage eines feuerpolizeilichen Lokalaugenscheins und konnte am 17.04.2018 die Sperre durch einen engagierten Vertreter der Grazer Feuerpolizei wieder aufgehoben werden.

Eine vorhersehbare Brandgefahr ist ausgeschlossen!

März 2018 - Hotel und Studentenheim Graz

Das international tätige Architekturbüro Holzbauer und Partner aus Wien plant für Investoren die Errichtung eines Gebäudekomplexes mit einem Hotel und einem Stundentenwohnheim inklusive Garage. Mit der Nähe zum Hauptbahnhof und dem Nahverkehrskonoten ist auch die Anbindung an den öffentlichen Verkehr und internationale Verkehrsverbindungen hervorragend.

 

Die BSC Bauingenieure GmbH konnte zum Vorhaben das Brandschutzkonzept für die baubehördliche Einreichung und die Beilage zur gewerbebehördlichen Projektunterlage entwickeln.

Februar 2018 - mcg|graz / Messe Congress

Die Stadthalle Graz ist ein bekannter Veranstaltungsort der Superlative. Und damit das auch so bleibt hat das mcg-Team des Messe Congress Graz seit geraumer Zeit geplant, die Kapazität der maximalen Personenazhal in der Stadthalle Graz deutlich zu erhöhen.

Die Möglichkeit dazu ist anhand der Bestimmungen der Steiermärkischen Veranstaltungssicherheitsverordnung (VSVO) gegeben, wenn ein Gutachten vorgelegt wird, das auf Grundlage einer Entfluchtungs-Simulations-Berechnung, die dem Stand der Technik entspricht, erstellt wurde.

Dem Vorhaben zur Kapazitätserhöhung wurden somit zugrunde gelegt:

  • Entfluchtungssimulation für das Objekt der Stadthalle Graz, erstellt durch die ÖISS Datensysteme Planungs- und Simulations-Programme Ges.m.b.H, die belegt, dass die örtlichen Gegebenheiten eine Personenanzahl von bis zu 14.520 Pers. zulässig sein kann
  • Brandschutzgutachten zur Bewertung des Antrags auf Erhöhung der Personenkapazität für die Stadthalle (Veranstaltungshalle) durch die Prüfstelle für Brandschutztechnik des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes GmbH aus dem hervorgeht, dass die angestrebte Kapazitätserhöhung ohne jegliche Gefahrenerhöhung für die Hallenbesucher bewilligbar ist.

Nachdem beiden Unterlagen nicht in bewilligungsfähiger Form entnommen werden konnte, unter welchen Bedingungen die Schutzzielanforderungen zur Sicherung der Flucht für die höhere Personenanzahl erfüllt werden kann, wurde das Unternehmen der BSC Bauingenieure GmbH hinzu gezogen. Das zusätzliche erforderliche Gutachten behandelt nun jene Erfordernisse, die für die Kapazitätserhöhung umgesetzt werden müssen, beginnend von aktuellen Paniktürbeschlägen nach EN 1125 bis hin zur aktiven Fluchtlenkung mit Lauflichtanzeigen.

Jänner 2018 - GBG Parkhaus Graz-Thondorf

In Rekordzeit hat das Team der GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH mit dessen Planungspartnern und ausführenden Unternehmen das Parkhaus in Graz Thondorf erweitert. 

Die Bauzeit war mit etwa 3 Monaten äußerst knapp bemessen und bedeutete für alle Beteiligten, sich bis hart an die Leistungsgrenze heran zu bewegen.

Der kurzfristige Einsatz der BSC Bauingenieure GmbH wurde erforderlich, da

  • eine an sich geringfügige Projektänderung plötzlich zu Ausnahmesachverhalten nach den Regelungen der OIB-Richtlinie 2.2 geführt hat,
  • die eine umfassende Darstellung der Zusammenhänge und Äquivalenzmaßnahmen erforderlich machte und
  • nach Umsetzung des Projektes die Brandschutzmaßnahmen durch einen befugten Brandschutz-Sachverständigen bestätigt werden mussten.

In enger Kooperation mit den befassten Behördenvertretern und deren Sachverständigen darf man den Vertretern aus dem Bereich des Öffentlichen Dienst auch großes Lob aussprechen, da von dieser Seite ebenso ein starkes Bemühen erkennbar war und sogar in der Weihnachtszeit kurzfristige Termine zustande gekommen sind.

Durchsuchen Sie unsere Seite mit DuckDuckGo
(ohne Nutzerdatenabfrage u. Hintergrundspeicherung)

ECG Daten

BSC Bauingenieure GmbH 
FN 396091m LG ZRS Graz

UID-Nr. ATU67899759

DVR 4011256

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

WIKA 5330133 / WKÖ 01224274

Prüfen Sie UID-Nummern
Webservice der Wiener Zeitung
Firmen A-B-C der WK Österreich
Smarte Recherche von Wirtschaftsinfos
Bewertungen zu bsc-gmbh.at

Stand:22.11.2022

CC Rechtemodule:

Namensnennung
Verwendung nicht kommerziell
Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Druckversion | Sitemap
© 2011-2022 BSC Bauingenieure GmbH / FN 396091m LG ZRS Graz | Baumanagement und Brandschutzconsulting | Bauplanung und Brandschutzkonzepte | BAUMEISTER - staatlich geprüft!